Möbel Hesse Seelzer Championship 2018

Temperaturen weit über 30°C und Sonne pur. Die Wetterbedingungen waren in diesem Jahr extrem heiß, jedoch haben alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein tolles Turnierwochenende erlebt. Am Samstag kam es dann zum anderen Extrem. Starke Gewitter sorgten für 2 Stunden Verzug und es sah zunächst danach aus, dass einige Spiele abgesagt werden müssen. Dank zahlreicher Platzhelfer wurden die 9 Turnier-Tennisplätze jedoch sehr schnell abgetrocknet, so dass alle geplanten Partien bis zum Einbruch der Dunkelheit gespielt werden konnten. In 12 verschiedenen Altersklassen traten 120 Spieler und Spielerinnen an. Auch aus den Reihen der Veranstalter waren erneut 16 Aktive vertreten. Sascha Dubbert und Thierry Hervieux vom TuS Davenstedt zogen in das H30 und H50 Finale ein, mussten sich aber beide mit dem 2. Platz zufrieden stellen. Lutz Herpold erreichte das Halbfinale bei den Herren 50 (LK12-23). TVL-Nachwuchstalent Falk Ueker schaffte es ebenfalls bis ins Halbfinale der Herren, war jedoch gegen den späteren Turniersieger Alexander Widdrat (im Bild) von der TSG Mörse machtlos. Bei den Damen 30 siegte die TVLerin Melanie Wentler souverän.

Das Rahmenprogramm des Hauptsponsors Möbel Hesse machte das beliebte Tennisevent auch in 2018 wieder zu einem besonderen Sportmoment. Für das leibliche Wohl engagierten sich zahlreiche ehrenamtliche Vereinsmitglieder des TV Letter und TuS Davenstedt. Allen ein herzliches Dankeschön. Ohne diese großartige Mithilfe wäre die 7. Möbel Hesse Seelzer Championship nicht zu dem geworden, was sie war. Sie war einfach super!

Wir bedanken uns für Euer Vertrauen und freuen uns Euch auch in 2019 wieder begrüßen zu dürfen.

Fotos vom Finaltag in unserer Fotogalerie
Zu den Presseberichten geht es hier

Hector Sanchez, Daniela Schmalstieg, Jens Turré & Carsten Mahnke
- Turnierleitung -


Turnierflyer


 Ergebnisse

Damen und Herren   Damen und Herren ab 30
 

Datenschutzerklärung

Die bei der Online-Meldung erfassten personenbezogenen Daten werden durch Online-Systeme der TDS Tennis Deutschland Servies GmbH gespeichert. Deren Hinweise zum Datenschutz sind hier zu finden. Wir haben auf diese Daten durch die nationale Turniersoftware "nuTurnier" Zugriff und verwenden sie ausschließlich zur Organsiation des Turniers. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt in keinem Fall. E-Mailadressen verwenden wir um Euch im Vorfeld organisatorische Informationen zu geben. Die Spielergebnisse und Eure Namen werden ausschließlich bei der TDS Tennis Deutschland Services GmbH und in den Nationalen Tennisdatenbanken für die Berechnung Eurer LK gespeichert.