Jahresrückblick - Die Highlights der Tennissaison 2015

Es war ein aufregendes TVL-Jahr mit vielen Highlights aus sportlicher und gesellschaftlicher Sicht. Hier noch einmal die wichtigsten Ereignisse im Rückblick.

 

März 2015

Die Seelzer Winter Championship 2015 erzielt mit 119 Teilnehmern einen neuen Rekord. Gespielt wurde im Regenbogencenter Wunstorf und in der Tennishalle des TSV Havelse. Weiterlesen...

     
 

April 2015

Prominenter Gast beim Funday im Rahmen der Kampagne "Deutschland spielt Tennis": Bürgermeister Detlef Schallhorn. Der Verein gewinnt im Jahr 2015 26 neue Mitglieder. Die Gesamtanzahl stieg erstmals seit Jahren wieder über die 200er Marke.

     
 

Juni 2015

Der TVL wird vom NTV für sein Engagement im Bereich der DTB-Kampagne "Deutschland spielt Tennis" ausgezeichnet. 8 Mitglieder vom Orgateam erhalten Freikarten für die Gerry Weber Open.

     
 

Juli 2015

Eine erfolgreiche Punktspielsaison endet mit 4 Aufsteigern. Damit wird der Tennissport im TVL immer hochklassiger. Die Damen 30 steigen in die Verbandsliga auf, die Damen 50 in die Landesliga, die Herren 40 in die Verbandsliga und die Herren 60 in die Verbandsklasse.

     
 

Juli 2015

140 Teilnehmer bei der vierten Auflage der Möbel Hesse Seelzer Championship. 2015 werden erstmals Wertgutscheine für alle Finalisten vom Hauptsponsor zur Verfügung gestellt. Damit ist die Wertigkeit des LK-Turniers weiter gestiegen.

     
 

August 2015

Der TVL beteiligt sich an der NTV Mixed 40 Spielrunde. Mit einem buntgemischten Outfit traten die Letteraner im gemischten Doppel an und erzielten den 2. Tabellenplatz.
     
 

September 2015

Alexander Schepp von der Play:Double Tennis Academy besucht den TVL. In einem Wochenendcamp erfuhren die Teilnehmer viel über Taktiken im Doppelspiel.

     
 

Dezember 2015

Nach der Neuformierung im Sommer 2015 tritt das Herrenteam auch im Winter unter TVL-Flagge an die Aufschlaglinie. Weitere vier Altersklassenteams (Damen 30, 40 und 50 sowie die Herren 40)  kämpften um Punkte und Siege. Fünf Mannschaften im NTV-Winter bedeuten ebenfalls einen neuen TVL-Rekord.

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitglieder, die zum Gelingen der TVL-Events beigetragen haben. Es war ein großartiges Jahr!