Vereinsmeisterschaften einmal anders

CLUB CHALLENGE CUP 2.0

Einzelwettbewerb vom 15. bis 17.09.2017
Doppelwettbewerb Ü60 am 27.09.2017

Drei Jahre nach der letzten vereinsinternen Meisterschaft bringen wir neuen Wind in den TVL-Spielbetrieb. 14 männliche und 6 weibliche Mitglieder haben sich zur Neuauflage dieses Saisonabschluss-Events zum Einzelwettbewerb angemeldet. In eigens für dieses Turnier erstellten Spielsystemen erhielten alle Teilnehmer/innen die Möglichkeit in bis zu vier Spielen gegen unterschiedliche Gegner/innen anzutreten. Um die jeweilgen Partien etwas kürzer zu halten und somit die Spieler/innen nicht an die Konditionsgrenzen zu bringen haben wir die NoAd-Regel (es gibt kein Vorteil Auf/Rück) mit Receivers Choice (der Returnspieler entscheidet von welcher Hälfte bei Einstand aufgeschlagen wird) eingeführt. Diese Regel wird seit Jahren auch für die großen Profi-Turniere diskutiert um Tennis wieder medientauglicher zu machen.

Das Orgateam stellte den Spaßfaktor ganz weit nach oben und die Teilnehmer/innen zogen mit. Selbst in Partien mit deutlichem Leistungsunterschied beider Akteure/innen nahmen die Besseren Rücksicht und ermöglichten somit den vielen Neumitgliedern ein tolles Tennisspiel. Aufgrund des besonderen Spielsystems ergaben sich im weiteren Turnierverlauf mehr und mehr Spiele auf ähnlichem Spielniveau. In beiden Konkurrenzen zogen die Favoriten in die Finalspiele ein. Die Nr.1 der Damen Ann-Cathrin Kolter gewann gegen ihre Teamkameradin Angi Krok mit 6:0 und 6:1. Bei den Herren konnte sich Sascha Nikolaizik mit 7:5 und 6:1 gegen Jens Turré den Titel sichern. Besonders erfreulich sind auch die ersten Erfolge von weniger erfahrenen Spieler/innen. Die 18jährige Jasmin Michel erzielte im Spiel um Platz 5 ihren ersten Sieg (6:4, 7:5 vs. Julia Stoß). Rüdiger Main schaffte es einen ersten Satz zu gewinnen und freute sich, dass sein Training mit Katha ihn zu diesem Ziel geführt hat. Auch Christian Möller bewies, dass sich Training auszahlt. Er belegte Platz 3 bei den Herren.

Durch den gemeinsamen Grillabend und den vielen Kuchenspenden wurde das Turnier zu einem geselligen Vereinsevent, welches auf Wunsch der zahlreichen positiven Stimmen gerne auf Wiederholung wartet. Initiator Jens Turré freute sich über die tolle Resonanz und hat für 2018 schon die eine oder andere Detailverbesserung auf dem Plan.

Ein großes Dankeschön an alle, die dieses Vereinsevent zum Erfolg gemacht haben!

 Alle Ergebnisse

Möchtet Ihr Tennis spielen und erfahren welche Angebote wir für Euch bereit halten?
Weiterlesen...

 

Ergebnisse und Tabellen aller TVL-Mannschaften.
 Zur nuLiga wechseln... 
Go to top